Zulassung zur Prüfung

! ! !    U N B E D I N G T    E I N H A L T E N     !  !  !

  • Grundsätzlich bestehen keine Einschränkungen bei den Zulassungsvoraussetzungen zu einer Prüfung (z.B. beim Alter, Geschlecht, Gesundheit, Nationalität oder Wohnsitz).

    Einzige Ausnahme: Man darf kein Vertreter einer ausländischen Regierung (Regierungsmitglied) sein. (Any person, except a representative of a foreign government, may apply for an FCC amateur service license upon passing the qualifying examinations)

  • * Eine Adresse in den USA ist zwingend erforderlich! Bereits während der Prüfung muss die US-Adresse auf verschiedenen Formularen aufgeführt werden. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine c/o-Adresse eines Bekannten oder Verwandten handelt. Es kann auch ein Postfach angemietet werden. Hauptsache die Post kommt dort an! Ist dies nicht der Fall, erlischt die Lizenz!

Bei der Adress-Suche können wir keine Hilfestellung leisten!

PART 97—AMATEUR RADIO SERVICE

§97.23  Mailing address

Each license grant must show the grantee's correct name and mailing address. The mailing address must be in an area where the amateur service is regulated by the FCC and where the grantee can receive mail delivery by the United States Postal Service. Revocation of the station license or suspension of the operator license may result when correspondence from the FCC is returned as undeliverable because the grantee failed to provide the correct mailing address.

  • ACHTUNG; ab dem 7. September 2017 darf nur noch das neue, revidierte NCVEC 605 Quick Form (September 2017) verwendet werden! Wer noch ein altes Formular ausgefüllt hat, muss dieses unbedingt verichten, da wir es nicht mehr akzeptieren können. LINK

  • Ausfüllen des NCVEC 605 Quick Form (idealerweise direkt am PC). Im Feld 'SOCIAL SECURITY NUMBER (SSN) or (FRN) FCC FEDERAL REGISTRATION NUMBER' wird die persönliche FRN-Nummer eingetragen.

    (Entweder besteht die FRN-Nummer bereits von vorangehenden Prüfungen oder der Kandidat hat sich im 'Universal Licensing System' (ULS) registriert und so seine FRN-Nummer erhalten)

  • * Elektronische Registrierung mit der US-Adresse im Universal Licensing System (ULS) der FCC unter folgendem LINK als individual:

    Nach 'CONTINUE' das Formular entsprechend ausfüllen und im Feld; "If you do not have a Social Security Number select a reason:" The individual is a foreign auswählen.

    Anschliessend das vollständig ausgefüllte Formular übermitteln und nach den weiteren Anweisungen der FCC fortfahren. FRN-Nummer zur Prüfung unbedingt mitnehmen!

  • Eine Anmeldung zur Prüfung ist beim Vermerk 'walk-ins-allowed' grundsätzlich nicht notwendig. Die Organisatoren der Prüfung sind aber froh, wenn sie eine kurze eMail mit der Absicht zur Teilnahme und Angabe über die zu absolvierenden Prüfungs-Elemente erhalten. So kann die Prüfungssession optimal geplant werden.

  • Um sich nicht selbst unter Druck zu setzen und die Registrierung in aller Ruhe durchführen zu können, ist es sinnvoll ca. 1/2 Stunde früher zu erscheinen.

  • * ID, Pass oder Führerausweis (mit Foto) werden zur Identifizierung der Prüfungs-Kandidaten benötigt. Andere Ausweise können NICHT zugelassen werden.

  • * Die Prüfungsgebühr beträgt zur Zeit US$ 15.00 {CHF 16.00 bevorzugt, inkl. Überweisungsgebühr in die USA} und ist in Bar (ABGEZÄHLT) zu bezahlen.

  • * Evtl. bereits vorhandene FCC-Lizenzurkunde und CSCE der Technician bzw. General Klasse jeweils im Original und eine Kopie zwingend zur Prüfungssession mitnehmen.

  • Bleistift, Radiergummi, Kugelschreiber, Notizpapier und Taschenrechner (aber nicht programmierbar! Gleiche Voraussetzungen wie an der HB3 / HB9 Prüfung)

* Werden diese Bedingungen nicht eingehalten, kann leider keine Zulassung zur Prüfung erfolgen!